“Jugend von Zentralasien. Kasachstan” wurde in Übersetzung veröffentlicht

Jetzt ist die Studie in Kasachisch und Englisch zugänglich

“Jugend von Zentralasien. Kasachstan” ist die erste Veröffentlichung aus der Reihe zur Weltanschauung und Lebensführung von jungen Leuten aus der Region. Die Veröffentlichung wurde auf der Grundlage einer landesweiten soziologischen Studie des Instituts „Gesellschaftliche Meinung“ GmbH von 2014 vorbereitet. Die Umfrage umfasste 1000 Leute im Alter von 14 bis 29 Jahre aus 14 Gebieten von Kasachstan sowie beiden Großstädten – Almaty und Astana.

Bei der Durchführung der Studie wurde die Methodologie von der in Europa bekannten Shell Youth Study genutzt, die auf die Gegebenheiten und Besonderheiten der Region angepasst wurde. Zum ersten Mal lief diese Studie bereits in 1953 in Deutschland, initiiert und unterstützt von dem Energiekonzern Shell. Heute werden die Ergebnisse dieser Untersuchungen zum Gegenstand von vielen wissenschaftlichen Arbeiten über die Jugend in unterschiedlichen Feldern in Deutschland. Sie helfen auch Vereinen und öffentlichen Einrichtungen bei der Projektarbeit mit jungen Leuten.

Nun ist die Publikation in kasachischer und englischer Sprache erschienen. Hier lassen sich beide Versionen herunterladen.

Zurück